Gesundheitskompetenz: Verständliche Informationen für alle Nutzergruppen

Liebe Health Literacy- Gemeinde,
wir möchten mit euch an dieser Stelle folgende Aussage zur Gesundheitskompetenz von Ullrich Bauer, dem HLCA-Verbundkoordinator, teilen, die er im Rahmen der AOK Zeitschrift Gesundheit und Gesellschaft gegeben hat:

„Das Thema Gesundheitskompetenz hat die Potenz, der Gesundheitsversorgung der Zukunft ein neues Gesicht zu geben. Das gilt vor allem für die Patienten- und Selbsthilfevertretungen. Dabei sprechen wir von einer Herausforderung, die vielleicht noch nicht überall richtig verstanden wurde. Gesundheitskompetenz heißt nicht, die Verantwortlichkeit für Gesundheit auf die einzelnen Nutzer abzuwälzen. Gesundheits-kompetenz ist das Stichwort für ein transparentes Gesundheitswesen, das verlässliche Informationen verständlich an alle Nutzergruppen kommunizieren kann. Gerade für die Selbst-hilfe ist das ein entscheidender Schritt. Die Entmündigung im Gesundheitswesen geht häufig mit einer hohen Forderung an Verhaltensänderungen einher. Gesundheitskompetenz heißt, dass Informationen zielgruppenorientiert angeboten, Entscheidungen aber autonom getroffen werden.“
Prof.Dr. Ullrich Bauer, Fakultät für Erziehungswissenschaften, Universität Bielefeld

Gesundheit und Gesellschaft: http://aok-bv.de/hintergrun/gesundheit_und_gesellschaft/